Brettspiel


Ihr braucht keine Kriegshämmer!
Ihr braucht keine Höhlen und Drachen!
Ihr braucht keine Heldensuche!
Düsterland ruft euch!

Du hast mal richtig Lust diesen Paladinen, den Magiern, den Glückrittern und den anderen guten Helden eins auf die Nase zu geben? Du willst nicht immer die gute Seite spielen? Du willst auch mal ein Monster verkörpern und die anderen so richtig verhauen?

Willkommen bei „Die Lakaien aus Düsterland“. Dies ist ein lustiges Brettspiel das von 3 bis 6 Spielern gespielt werden kann. Dabei übernimmt jeder die Rolle eines Lakaien aus dem Düsterland. Die Lakaien kämpfen zusammen gegen die guten Mächte aus Gutland. Du kämpfst dich durch Paläste, Verließe und Tempel der Guten um deren Schätze zu rauben und magische Artefakte zu stehlen. Dies ist also ein Kooperationsspiel, bei dem die Gruppe gewinnt oder auch verlieren kann.

„Die Lakaien aus Düsterland“ ist eine Mischung eines Strategiespieles und einem klassischen Rollenspiels. Es besitzt sehr einfachere Regeln verglichen an einem Rollenspiel und es benötigt keinen Spielleiter(!) Außerdem wird die böse Seite von den Spielern verkörpert, was ebenfalls total toll ist.
Die Spieldauer liegt bei ca. 1-2 Stunden.

Das Brettspiel befindet sich derzeit in Aufbau und sucht bei Fertigstellung einen Verlag zur Veröffentlichung.

Die Lakaien aus Düsterland ©2012 von Sebastian Schenck. Alle Rechte vorbehalten.